es reicht

es reicht

Schluss mit Steuererhöhungen!

Teilnehmer
214.411
Ziel
> 250.000

Petition

KEINE WEITEREN STEUERERHÖHUNGEN

Der deutsche Staat nimmt mehr als genug Steuern ein. Die Belastung der Bürger ist vielfach zu einer Überlastung geworden. Anstatt immer höhere Kosten zu verursachen, müssen die Ausgaben reduziert werden. Die Bürger dürfen nicht länger für eine verfehlte Politik in Haftung genommen werden. Umso mehr gilt das auch für künftige Generationen. Sprechen Sie sich daher eindeutig gegen weitere Steuererhöhungen aus.

Hintergrund

Der Bundesfinanzminister spricht von einer jährlichen Finanzierungslücke von sieben Milliarden Euro, die durch die Überalterung der Bevölkerung hervorgerufen würde. Der durch die verfehlte Asylpolitik der Bundesregierung verursachte rechtswidrige Aufenthalt hunderttausender von Migranten wird Deutschland vermutlich 50 Milliarden Euro oder gar mehr kosten. Die Eurokrise hat bereits jetzt ein Vielfaches dieser Summer verschlungen. Ein Ende ist nicht in Sicht.

Anstatt nun diese falsche und hochgradig ruinöse Politik zu beenden, ist die Verlockung für die etablierte Politik groß, sich immer noch mehr am Geld der Bürger zu vergreifen. Diese Ausplünderung darf nicht fortgesetzt werden. Beteiligen Sie sich deshalb an der Petition „Keine weiteren Steuererhöhungen!“

Fotoquelle: Renate Lottis/ Wikimedia Commons/ CC BY-SA 3.0 DE (Ausschnitt)

Ralph Brinkhaus

Christlich Demokratische Union (CDU)

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, Abgeordneter, Keine Steuererhöhung Unentschieden

Erhaltene Petitionen: 3517

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Ralph Brinkhaus

KEINE WEITEREN STEUERERHÖHUNGEN
Der deutsche Staat nimmt mehr als genug Steuern ein. Die Belastung der Bürger ist vielfach zu einer Überlastung geworden. Anstatt immer höhere Kosten zu verursachen, müssen die Ausgaben reduziert werden. Die Bürger dürfen nicht länger für eine verfehlte Politik in Haftung genommen werden. Umso mehr gilt das auch für künftige Generationen. Sprechen Sie sich daher eindeutig gegen weitere Steuererhöhungen aus.

Fotoquelle: Foto Die Grünen (Ausschnitt)

Katharina Dröge

Bündnis 90/Die Grünen (B'90/Grüne)

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, Abgeordneter, Keine Steuererhöhung Unentschieden, EEG abschaffen Unentschieden, Familienfreundliche Steuerpolitik Unentschieden

Erhaltene Petitionen: 3517

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Katharina Dröge

KEINE WEITEREN STEUERERHÖHUNGEN
Der deutsche Staat nimmt mehr als genug Steuern ein. Die Belastung der Bürger ist vielfach zu einer Überlastung geworden. Anstatt immer höhere Kosten zu verursachen, müssen die Ausgaben reduziert werden. Die Bürger dürfen nicht länger für eine verfehlte Politik in Haftung genommen werden. Umso mehr gilt das auch für künftige Generationen. Sprechen Sie sich daher eindeutig gegen weitere Steuererhöhungen aus.

Fotoquelle: Torsten Willms/ flickr.com/ CC BY 2.0 (Ausschnitt)

Hansjörg Durz

Christlich-Soziale Union in Bayern (CSU)

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, Abgeordneter, Keine Steuererhöhung Unentschieden, Keinen Waffen Saudi-Arabien Unentschieden, Beitragspflicht abschaffen Unentschieden

Erhaltene Petitionen: 3517

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Hansjörg Durz

KEINE WEITEREN STEUERERHÖHUNGEN
Der deutsche Staat nimmt mehr als genug Steuern ein. Die Belastung der Bürger ist vielfach zu einer Überlastung geworden. Anstatt immer höhere Kosten zu verursachen, müssen die Ausgaben reduziert werden. Die Bürger dürfen nicht länger für eine verfehlte Politik in Haftung genommen werden. Umso mehr gilt das auch für künftige Generationen. Sprechen Sie sich daher eindeutig gegen weitere Steuererhöhungen aus.

Fotoquelle: Dr. Stephan Harbarth/Laurence Chaperon/ Wikimedia Commons/ CC BY-SA 3.0 DE (Ausschnitt)

Stephan Harbarth

Christlich Demokratische Union (CDU)

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, Keine Steuererhöhung Unentschieden, Abgeordneter, Beitragspflicht abschaffen Unentschieden

Erhaltene Petitionen: 3517

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Stephan Harbarth

KEINE WEITEREN STEUERERHÖHUNGEN
Der deutsche Staat nimmt mehr als genug Steuern ein. Die Belastung der Bürger ist vielfach zu einer Überlastung geworden. Anstatt immer höhere Kosten zu verursachen, müssen die Ausgaben reduziert werden. Die Bürger dürfen nicht länger für eine verfehlte Politik in Haftung genommen werden. Umso mehr gilt das auch für künftige Generationen. Sprechen Sie sich daher eindeutig gegen weitere Steuererhöhungen aus.

Fotoquelle: Laurence Chaperon/ Wikimedia Commons/ CC BY-SA 3.0 DE (Ausschnitt)

Mark Helfrich

Christlich Demokratische Union (CDU)

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, Beitragspflicht abschaffen Unentschieden, Keine Steuererhöhung Unentschieden, Abgeordneter

Erhaltene Petitionen: 3517

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Mark Helfrich

KEINE WEITEREN STEUERERHÖHUNGEN
Der deutsche Staat nimmt mehr als genug Steuern ein. Die Belastung der Bürger ist vielfach zu einer Überlastung geworden. Anstatt immer höhere Kosten zu verursachen, müssen die Ausgaben reduziert werden. Die Bürger dürfen nicht länger für eine verfehlte Politik in Haftung genommen werden. Umso mehr gilt das auch für künftige Generationen. Sprechen Sie sich daher eindeutig gegen weitere Steuererhöhungen aus.

Fotoquelle: cdu_lgth/ flickr.com/ CC BY-SA 2.0 (Ausschnitt)

Christian Hirte

Christlich Demokratische Union (CDU)

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, Abgeordneter, EUReferendum Unentschiedene, Beitragspflicht abschaffen Unentschieden, Keine Steuererhöhung Unentschieden

Erhaltene Petitionen: 3517

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Christian Hirte

KEINE WEITEREN STEUERERHÖHUNGEN
Der deutsche Staat nimmt mehr als genug Steuern ein. Die Belastung der Bürger ist vielfach zu einer Überlastung geworden. Anstatt immer höhere Kosten zu verursachen, müssen die Ausgaben reduziert werden. Die Bürger dürfen nicht länger für eine verfehlte Politik in Haftung genommen werden. Umso mehr gilt das auch für künftige Generationen. Sprechen Sie sich daher eindeutig gegen weitere Steuererhöhungen aus.

Fotoquelle: Niki Siegenbruck/ Wikimedia Commons/ CC BY-SA 3.0 (Ausschnitt)

Heribert Hirte

Christlich Demokratische Union (CDU)

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, Strafrechtsreform Unentschieden, Beitragspflicht abschaffen Unentschieden, Abgeordneter, Keine Steuererhöhung Unentschieden, Neuwahl Unentschieden, Digitale Zensur stoppen Unentschieden, Untersuchungsausschuss Merkel Unentschieden

Erhaltene Petitionen: 3517

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Heribert Hirte

KEINE WEITEREN STEUERERHÖHUNGEN
Der deutsche Staat nimmt mehr als genug Steuern ein. Die Belastung der Bürger ist vielfach zu einer Überlastung geworden. Anstatt immer höhere Kosten zu verursachen, müssen die Ausgaben reduziert werden. Die Bürger dürfen nicht länger für eine verfehlte Politik in Haftung genommen werden. Umso mehr gilt das auch für künftige Generationen. Sprechen Sie sich daher eindeutig gegen weitere Steuererhöhungen aus.

Fotoquelle: Pressefoto Die Linke

Michael Schlecht

Die Linke

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, Abgeordneter, Keine Steuererhöhung Unentschieden, Familienfreundliche Steuerpolitik Unentschieden

Erhaltene Petitionen: 3517

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Michael Schlecht

KEINE WEITEREN STEUERERHÖHUNGEN
Der deutsche Staat nimmt mehr als genug Steuern ein. Die Belastung der Bürger ist vielfach zu einer Überlastung geworden. Anstatt immer höhere Kosten zu verursachen, müssen die Ausgaben reduziert werden. Die Bürger dürfen nicht länger für eine verfehlte Politik in Haftung genommen werden. Umso mehr gilt das auch für künftige Generationen. Sprechen Sie sich daher eindeutig gegen weitere Steuererhöhungen aus.

Fotoquelle: Susie Knoll / Florian Jänicke/Pressefoto SPD/Ausschnitt

Dirk Vöpel

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, Abgeordneter, Keine Steuererhöhung Unentschieden, Familienfreundliche Steuerpolitik Unentschieden

Erhaltene Petitionen: 3517

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Dirk Vöpel

KEINE WEITEREN STEUERERHÖHUNGEN
Der deutsche Staat nimmt mehr als genug Steuern ein. Die Belastung der Bürger ist vielfach zu einer Überlastung geworden. Anstatt immer höhere Kosten zu verursachen, müssen die Ausgaben reduziert werden. Die Bürger dürfen nicht länger für eine verfehlte Politik in Haftung genommen werden. Umso mehr gilt das auch für künftige Generationen. Sprechen Sie sich daher eindeutig gegen weitere Steuererhöhungen aus.

Fotoquelle: Foto-AG Gymnasium Melle / Wikimedia Commons / CC BY 3.0 / Ausschnitt

Dagmar Ziegler

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, Abgeordneter, Keine Steuererhöhung Unentschieden

Erhaltene Petitionen: 3517

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Dagmar Ziegler

KEINE WEITEREN STEUERERHÖHUNGEN
Der deutsche Staat nimmt mehr als genug Steuern ein. Die Belastung der Bürger ist vielfach zu einer Überlastung geworden. Anstatt immer höhere Kosten zu verursachen, müssen die Ausgaben reduziert werden. Die Bürger dürfen nicht länger für eine verfehlte Politik in Haftung genommen werden. Umso mehr gilt das auch für künftige Generationen. Sprechen Sie sich daher eindeutig gegen weitere Steuererhöhungen aus.

Zurück zur Initiative

INITIATIVEN ANTWORTEN

Alexander Radwan

Christlich-Soziale Union in Bayern (CSU) Bayern

Initiative:
Schluss mit Steuererhöhungen!
Charakter:
Befürworter

Sehr geehrte Damen und Herren, vielen Dank für Ihre E-Mail, in der Sie sich gegen Steuererhöhungen aussprechen. Eine zentrale Forderung der...

Antwort lesen
Weitere Antworten lesen

Petition an bis zu
20 Adressaten persönlich empfehlen

Empfehlender:

E-Mail (Empfänger):

Kommentar:


X