Abgeordneten-Check

Quelle: Pixabay

Islamisierung

Hintergrund

Durch die Grenzöffnung von 2015 hat sich der Anteil von Muslimen in Deutschland drastisch erhöht. Hinzu kommt der muslimische Teil der Gesellschaft, der schon davor hierzulande zu verorten war. Es bilden sich durch diesen großen Zuzug vermehrt Parallelgesellschaften, die die islamische Gesetzgebung – die Scharia – häufig über unsere deutschen Gesetze stellen. Das Establishment und die Regierung machen in diese Richtung gehend besorgniserregende Zugeständnisse, die auf lange Sicht hin der Islamisierung Deutschlands Vorschub leisten. Bereits jetzt durchdringt diese Religion große Teile unseres Lebens und unserer Gesellschaft, Tendenz steigend. Wir wollen mit unseren Kampagnen und Aktionen aktiv etwas gegen die Islamisierung tun und die Ausbreitung in unserem christlich geprägten Land verhindern. Der politische Islam ist mit unserem Grundgesetz nicht vereinbar.