Susie Knoll/ spdfraktion.de / Pressebild / Ausschnitt

Katarina Barley

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) in über Rheinland-Pfalz-Liste (SPD)

Jahrgang
1968
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Parlament
Deutscher Bundestag

Eigene Frage stellen an Katarina Barley, MdB (SPD)

* Pflichtfeld bitte ausfüllen

Alle Antworten von Katarina Barley, MdB (SPD)

Das ist die Frage:

#wirtschaft

Frage von Herbert Dirksen

(...) machen viel von sich Reden, weshalb ich an Sie herantrete. Wenn die SPD Gleichheit will, wenn sie Gerechtigkeit will, meinen Sie nicht auch, daß die Einschrä (...)


Antwot von Katarina Barley, MdB (SPD)

Hallo, ich stimme Ihnen zu.

Weiterlesen

Das ist die Frage:

#wirtschaft

Frage von Johann Sievers-Paulsen

(...) Entsetzen lesen wir, dass man die Einlagensicherung vergemeinschaften will. Wo bleibt Ihre Interessenvertretung für die Deutschen ? Es ist eine Unverschämthe (...)


Antwot von Katarina Barley, MdB (SPD)

[NOCH KEINE ANTWORT]

Das ist die Frage:

#wirtschaft

Frage von Axel Brenzinger

(...) t ihren SPD-Genossen an? Ist das Strafrecht hinsichtlich Mord nicht wirklich angemessen und mild genug? Was soll der Zusatz "aus rassistischen Gründen"? Ist de (...)


Antwot von Katarina Barley, MdB (SPD)

[NOCH KEINE ANTWORT]

Das ist die Frage:

#wirtschaft

Frage von Klaus-Peter Stock

Ist es zukünftig evtl. möglich, den "Mordgrund" vorher so zu konzipieren, dass man als Mörderin/Mörder mit milderer Strafe davonkommt?


Antwot von Katarina Barley, MdB (SPD)

[NOCH KEINE ANTWORT]

Das ist die Frage:

#wirtschaft

Frage von Dieter Hemmerling

(...) ensystem noch weiter aufblasen, indem Sie dieser EZB gegen den Bürgerwillen erlauben, dermaßen verantwortungslos mit unseren Ersparnissen umzugehen? (...)


Antwot von Katarina Barley, MdB (SPD)

[NOCH KEINE ANTWORT]

Das ist die Frage:

#wirtschaft

Frage von Johann Herzog von Oldenburg

Die EZB will notleidende Staatsanleihen kaufen. Wie stehen Sie zu diesem Vorhaben und was gedenken Sie dagegen zu unternehmen?


Antwot von Katarina Barley, MdB (SPD)

[NOCH KEINE ANTWORT]

Antworten auf Petitionen