exodus stoppen

exodus stoppen

mittelmeerroute nach australischem vorbild abriegeln

Teilnehmer
124.932
Ziel
> 200.000

Petition

Wir fordern nach der Schließung der Balkanroute jetzt auch die Schließung der Mittelmeerroute für Migranten in die EU. Alle im Mittelmeer aufgegriffenen Migranten müssen ausnahmslos nach Nordafrika in dort einzurichtende Aufnahmezentren zurückgebracht werden. Australien hat vorgemacht, dass durch eine solche Politik die gefährliche Migration über das Meer eingedämmt werden kann. Damit werden effektiv Menschenleben gerettet, da den Betroffenen die Motivation genommen wird, sich auf den gefährlichen Weg zu begeben.

Hintergrund

Angela Merkel hat durch ihre „Einladung“ im Herbst 2015 einen nie gekannten Ansturm auf die europäischen Grenzen in Gang gesetzt. Nach der Schließung der Balkanroute, die Angela Merkel lange verhindert hat, hat sich der Migrationsstrom auf das Mittelmeer und Nordafrika verlagert. Derzeit warten rund 6,6 Millionen Migranten auf ihre illegale Überfahrt nach Europa.

Schon jetzt haben Deutschland und andere EU-Staaten die Grenzen ihrer Aufnahmefähigkeit überschritten. Der Zustrom ist nicht zu bewältigen. Das Prokopfeinkommen liegt in vielen afrikanischen Staaten bei 500 bis 1000 Dollar im Jahr. Das ist der Grund für massive Wirtschaftsflucht. Je mehr Migranten wir aufnehmen, desto mehr werden sich Richtung Europa auf den Weg machen. Das führt zu tragischen Unfällen und vielen Toten im Mittelmeer.

Die humanste Lösung ist deshalb, den Schleppern das Handwerk zu legen und die Anreize nach Europa zu kommen zu beseitigen. Die NGO’s, die die illegale Überfahrt mit ihren Booten fördern und dabei tief in libysche Gewässer vordringen, agieren wie Schlepper und müssen wie solche bestraft werden. Durch die Einrichtung von Aufnahmezentren in Afrika, in die die Migranten verbracht werden, kann den wirklich Verfolgten geholfen werden. Zugleich gibt es dann keine weitere Motivation nach Europa zu kommen und sein Leben bei der Überfahrt zu riskieren.

Fotoquelle: Heinrich-Böll-Stiftung/ flickr.com/ CC BY-SA 2.0 (Ausschnitt)

Marieluise Beck

Bündnis 90/Die Grünen (B'90/Grüne)

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, Abgeordneter, Exodus stoppen Unentschieden

Erhaltene Petitionen: 6182

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Marieluise Beck

Wir fordern nach der Schließung der Balkanroute jetzt auch die Schließung der Mittelmeerroute für Migranten in die EU. Alle im Mittelmeer aufgegriffenen Migranten müssen ausnahmslos nach Nordafrika in dort einzurichtende Aufnahmezentren zurückgebracht werden. Australien hat vorgemacht, dass durch eine solche Politik die gefährliche Migration über das Meer eingedämmt werden kann. Damit werden effektiv Menschenleben gerettet, da den Betroffenen die Motivation genommen wird, sich auf den gefährlichen Weg zu begeben.

Fotoquelle: Martin Kraft/Wikimedia Commons/ CC BY-SA 3.0 (Ausschnitt)

Christoph Bergner

Christlich Demokratische Union (CDU)

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, EU Wirtschaftsregierung Unentschieden, Exodus stoppen Unentschieden, Abgeordneter

Erhaltene Petitionen: 6182

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Christoph Bergner

Wir fordern nach der Schließung der Balkanroute jetzt auch die Schließung der Mittelmeerroute für Migranten in die EU. Alle im Mittelmeer aufgegriffenen Migranten müssen ausnahmslos nach Nordafrika in dort einzurichtende Aufnahmezentren zurückgebracht werden. Australien hat vorgemacht, dass durch eine solche Politik die gefährliche Migration über das Meer eingedämmt werden kann. Damit werden effektiv Menschenleben gerettet, da den Betroffenen die Motivation genommen wird, sich auf den gefährlichen Weg zu begeben.

Fotoquelle: Pressefoto/Susie Knoll,Florian Jänicke/spdfraktion.de/

Edelgard Bulmahn

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, Untersuchungsausschuss Merkel Unentschieden, Familiennachzug stoppen Unentschieden, Abgeordneter, Exodus stoppen Unentschieden

Erhaltene Petitionen: 6183

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Edelgard Bulmahn

Wir fordern nach der Schließung der Balkanroute jetzt auch die Schließung der Mittelmeerroute für Migranten in die EU. Alle im Mittelmeer aufgegriffenen Migranten müssen ausnahmslos nach Nordafrika in dort einzurichtende Aufnahmezentren zurückgebracht werden. Australien hat vorgemacht, dass durch eine solche Politik die gefährliche Migration über das Meer eingedämmt werden kann. Damit werden effektiv Menschenleben gerettet, da den Betroffenen die Motivation genommen wird, sich auf den gefährlichen Weg zu begeben.

Fotoquelle: AG Gymnasium Melle / Wikimedia Commons / CC-BY-SA-4.0 / Ausschnitt

Ute Finckh-Krämer

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, Exodus stoppen Unentschieden

Erhaltene Petitionen: 6182

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Ute Finckh-Krämer

Wir fordern nach der Schließung der Balkanroute jetzt auch die Schließung der Mittelmeerroute für Migranten in die EU. Alle im Mittelmeer aufgegriffenen Migranten müssen ausnahmslos nach Nordafrika in dort einzurichtende Aufnahmezentren zurückgebracht werden. Australien hat vorgemacht, dass durch eine solche Politik die gefährliche Migration über das Meer eingedämmt werden kann. Damit werden effektiv Menschenleben gerettet, da den Betroffenen die Motivation genommen wird, sich auf den gefährlichen Weg zu begeben.

Fotoquelle: SPD-Unterbezirk Märkischer Kreis/ flickr.com/ CC BY-NC-SA 2.0 (Ausschnitt)

Dagmar Freitag

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, Abgeordneter, Exodus stoppen Unentschieden

Erhaltene Petitionen: 6182

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Dagmar Freitag

Wir fordern nach der Schließung der Balkanroute jetzt auch die Schließung der Mittelmeerroute für Migranten in die EU. Alle im Mittelmeer aufgegriffenen Migranten müssen ausnahmslos nach Nordafrika in dort einzurichtende Aufnahmezentren zurückgebracht werden. Australien hat vorgemacht, dass durch eine solche Politik die gefährliche Migration über das Meer eingedämmt werden kann. Damit werden effektiv Menschenleben gerettet, da den Betroffenen die Motivation genommen wird, sich auf den gefährlichen Weg zu begeben.

Fotoquelle: Fraktion DIE LINKE. im Bundestag/flickr.com/CC BY-NC 2.0/Ausschnitt

Wolfgang Gehrcke

Die Linke

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, Familiennachzug stoppen Unentschieden, Exodus stoppen Unentschieden

Erhaltene Petitionen: 6181

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Wolfgang Gehrcke

Wir fordern nach der Schließung der Balkanroute jetzt auch die Schließung der Mittelmeerroute für Migranten in die EU. Alle im Mittelmeer aufgegriffenen Migranten müssen ausnahmslos nach Nordafrika in dort einzurichtende Aufnahmezentren zurückgebracht werden. Australien hat vorgemacht, dass durch eine solche Politik die gefährliche Migration über das Meer eingedämmt werden kann. Damit werden effektiv Menschenleben gerettet, da den Betroffenen die Motivation genommen wird, sich auf den gefährlichen Weg zu begeben.

Fotoquelle: Antje Kaunzner/www.cducsu.de/CC-BY-SA-3.0-DE

Manfred Grund

Christlich Demokratische Union (CDU)

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, Abgeordneter, Exodus stoppen Unentschieden

Erhaltene Petitionen: 6182

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Manfred Grund

Wir fordern nach der Schließung der Balkanroute jetzt auch die Schließung der Mittelmeerroute für Migranten in die EU. Alle im Mittelmeer aufgegriffenen Migranten müssen ausnahmslos nach Nordafrika in dort einzurichtende Aufnahmezentren zurückgebracht werden. Australien hat vorgemacht, dass durch eine solche Politik die gefährliche Migration über das Meer eingedämmt werden kann. Damit werden effektiv Menschenleben gerettet, da den Betroffenen die Motivation genommen wird, sich auf den gefährlichen Weg zu begeben.

Fotoquelle: Katina Schubert/ flickr.com/ CC BY-NC-SA 2.0 (Ausschnitt)

Stefan Liebich

Die Linke

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, Exodus stoppen Unentschieden

Erhaltene Petitionen: 6182

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Stefan Liebich

Wir fordern nach der Schließung der Balkanroute jetzt auch die Schließung der Mittelmeerroute für Migranten in die EU. Alle im Mittelmeer aufgegriffenen Migranten müssen ausnahmslos nach Nordafrika in dort einzurichtende Aufnahmezentren zurückgebracht werden. Australien hat vorgemacht, dass durch eine solche Politik die gefährliche Migration über das Meer eingedämmt werden kann. Damit werden effektiv Menschenleben gerettet, da den Betroffenen die Motivation genommen wird, sich auf den gefährlichen Weg zu begeben.

Fotoquelle: Wolfgang Henry/Wikimedia Commons/ CC-BY-SA-3.0-DE/ (Ausschnitt)

Norbert Röttgen

Christlich Demokratische Union (CDU)

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, Abgeordneter, Exodus stoppen Unentschieden

Erhaltene Petitionen: 6183

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Norbert Röttgen

Wir fordern nach der Schließung der Balkanroute jetzt auch die Schließung der Mittelmeerroute für Migranten in die EU. Alle im Mittelmeer aufgegriffenen Migranten müssen ausnahmslos nach Nordafrika in dort einzurichtende Aufnahmezentren zurückgebracht werden. Australien hat vorgemacht, dass durch eine solche Politik die gefährliche Migration über das Meer eingedämmt werden kann. Damit werden effektiv Menschenleben gerettet, da den Betroffenen die Motivation genommen wird, sich auf den gefährlichen Weg zu begeben.

Fotoquelle: Sven Teschke/Wikimedia.commons/CC BY-SA 3.0 de

Franz Thönnes

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

Entscheidungsträger, Deutscher Bundestag, Exodus stoppen Unentschieden

Erhaltene Petitionen: 6183

hier individuelle Anfrage stellen

Keine Antwort Hier Petition lesen Franz Thönnes

Wir fordern nach der Schließung der Balkanroute jetzt auch die Schließung der Mittelmeerroute für Migranten in die EU. Alle im Mittelmeer aufgegriffenen Migranten müssen ausnahmslos nach Nordafrika in dort einzurichtende Aufnahmezentren zurückgebracht werden. Australien hat vorgemacht, dass durch eine solche Politik die gefährliche Migration über das Meer eingedämmt werden kann. Damit werden effektiv Menschenleben gerettet, da den Betroffenen die Motivation genommen wird, sich auf den gefährlichen Weg zu begeben.

Zurück zur Initiative

INITIATIVEN ANTWORTEN

Weitere Antworten lesen

Petition an bis zu
20 Adressaten persönlich empfehlen

Empfehlender:

E-Mail (Empfänger):

Kommentar:


X