Individuelle Frage

#Wirtschaft

Frage von Angelika Althaus

Sehr geehrte Frau Magwas,

wie so oft, ist da, wo Hilfe drauf steht, leider keine Hilfe drin. Dies gilt insbesondere für die 'Hilfen' an die südeuropäischen Staaten, bei denen Griechenland nur die Spitze des Eisbergs ist.
Echte Wirtschaftsexperten - hier sind nicht die Funktionäre der Banken zu nennen, die derzeit die Politik gestalten - warnen seit Jahren, dass diese Politik in unerhörtem Ausmass die massenhafte Verarmung anheizt, den sozialen und politischen Frieden in Europa zerstört. Mir Ihrer Hilfe wird also Europa zerstört.

Das einfache Abnicken des immer weiter so muss endlich aufhören. Was gedenken Sie zu tun, um dem finanziellen und politischem Kollaps mit Sachverstand entgegenzutreten?

Mit freundlichen Grüßen

Angelika Althaus

Antwot von Yvonne Magwas, MdB (CDU)

[NOCH KEINE ANTWORT]

Zurück zu allen Antworten auf Petitionen von Yvonne Magwas, MdB (CDU)

Tobias Koch/cducsu.de/CC BY-SA 3.0 DE/Ausschnitt