Stefan Kaminski/Wikimedia Commons/CC BY-SA 4.0/Ausschnitt

Katharina Dröge

Bündnis 90/Die Grünen (B'90/Grüne) in über Nordrhein-Westfalen-Liste (Grüne)

Jahrgang
1984
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Parlament
Deutscher Bundestag

Eigene Frage stellen an Katharina Dröge, MdB (Grüne)

* Pflichtfeld bitte ausfüllen

Alle Antworten von Katharina Dröge, MdB (Grüne)

Das ist die Frage:

#wirtschaft

Frage von Bernhard Schroeter

(...) h die von Herrn Draghi gewollte Inflationierung von 2% besteht für die deutschen Sparer eine weitere Gefahr der Enteignung. Ist Ihnen dieses Problem bewußt? F (...)


Antwot von Katharina Dröge, MdB (Grüne)

[NOCH KEINE ANTWORT]

Das ist die Frage:

#wirtschaft

Frage von Susanne Hilken

(...) er Sicht ein völlig undemokratischer Akt, der dem Bürger viele Nachteile aufzwingt. Bei Stromausfällen wird dann tatsächlich nichts mehr möglich sein, wede (...)


Antwot von Katharina Dröge, MdB (Grüne)

[NOCH KEINE ANTWORT]

Das ist die Frage:

#wirtschaft

Frage von Eva Radilé

(...) wende mich an Sie mit der ausdrücklichen Bitte, dass Sie Sich beim Beschluss eines Suizidhilfegesetzes im November für das Leben gegen jeglichen Eingriff oder (...)


Antwot von Katharina Dröge, MdB (Grüne)

[NOCH KEINE ANTWORT]

Das ist die Frage:

#wirtschaft

Frage von Ulrich Klein

(...) zu tun, um vollumfänglich das Bargeld in Deutschland als einziges und unbegrenztes Zahlungsmittel in jeder beliebige Höhe zu erhalten. ? Bargeld ist die Frei (...)


Antwot von Katharina Dröge, MdB (Grüne)

[NOCH KEINE ANTWORT]

Das ist die Frage:

#

Frage von Sabine Bahnen

(...) n einer Demokratie sind die Bürger der Souverän, dies bedeutet, daß die vom Bürger gewählten Vertreter ausschließlich Gesetze beschließen und Entscheidun (...)


Antwot von Katharina Dröge, MdB (Grüne)

[NOCH KEINE ANTWORT]

Antworten auf Petitionen