Tobias Koch/cducsu.de/CC BY-SA 3.0 DE/Ausschnitt

Hansjörg Durz

Christlich-Soziale Union in Bayern (CSU) in Augsburg-Land (CSU)

Jahrgang
1971
Ausgeübte Tätigkeit
MdB
Parlament
Deutscher Bundestag

Eigene Frage stellen an Hansjörg Durz, MdB (CSU)

* Pflichtfeld bitte ausfüllen

Alle Antworten von Hansjörg Durz, MdB (CSU)

Das ist die Frage:

#

Frage von Hartmut Gerlach

(...) h möchte mich kurzfassen: wollen auch Sie sich mitschuldig machen an weiterer Unterdrückung der Meinungsfreiheit in der BRD? Wollen Sie die unglaublich dreist (...)


Antwot von Hansjörg Durz, MdB (CSU)

[NOCH KEINE ANTWORT]

Das ist die Frage:

#wirtschaft

Frage von Christa Wolf

(...) tallation einer Meinungsdiktatur Einhalt zu gebieten? Wollen Sie einen Überwachungsstaat, wie zu Zeiten der DDR? Unsere Politiker fordern Länder wie z. B. (...)


Antwot von Hansjörg Durz, MdB (CSU)

[NOCH KEINE ANTWORT]

Das ist die Frage:

#wirtschaft

Frage von Hartmut Laue

(...) e stehen Sie allgemein zu Empfehlungen, die den Bargeldgebrauch in Deutschland einschränken oder gar abschaffen wollen? Wie werden Sie sich bei Abstimmungen da (...)


Antwot von Hansjörg Durz, MdB (CSU)

[NOCH KEINE ANTWORT]

Das ist die Frage:

#wirtschaft

Frage von Dorothea Hohner

(...) en Sie nicht auch mit mir, daß Waffenlieferungen nach Saudi-Arabien so gar nicht gehen? Ein Land, das absolutistisch Menschen- und auch Frauenrechte, buchstäb (...)


Antwot von Hansjörg Durz, MdB (CSU)

[NOCH KEINE ANTWORT]

Das ist die Frage:

#wirtschaft

Frage von Susanne Hilken

(...) r, Frau Merkels Flüchtlingspolitik ist total falsch. Deutschland braucht vor allem gut qualifizierte Arbeitskräfte. Deutschland braucht keinen ungesteuerte (...)


Antwot von Hansjörg Durz, MdB (CSU)

[NOCH KEINE ANTWORT]

Das ist die Frage:

#wirtschaft

Frage von Matthias Heinecke

(...) ch das 3. Rettungspaket wird niemanden retten. Nicht einmal die Banken. Dem griechischen Volk wird eine Rettung vorgegaukelt und dem deutschen Volk greift man s (...)


Antwot von Hansjörg Durz, MdB (CSU)

[NOCH KEINE ANTWORT]

Das ist die Frage:

#wirtschaft

Frage von Matthias Hergert

(...) alb wird der Konkurs Griechenlands weiterhin verschleppt und weshalb werden keine Volkswirtschaftlichen Ansätze gegen diese Schuldenproblematik gefahren? Ei (...)


Antwot von Hansjörg Durz, MdB (CSU)

[NOCH KEINE ANTWORT]

Antworten auf Petitionen