Stellen Sie hier Ihre Frage

Hilfe & Information


Um eine Frage an den Entscheidungsträger zu stellen, geben Sie bitte Ihren Namen und eine gültige Emailadresse an. Es wird Ihnen nach Absendung der Frage eine Email mit einem Link zur Freischaltung zugeschickt.

Die Fragesteller sind angehalten, ihre Fragen sachbezogen, höflich und prägnant zu formulieren und sich im Rahmen der gegebenen Rechtsordnung zu halten.

Alle auf Abgeordneten-Check.de gestellten Fragen werden von einer Redaktion gegengelesen und erst danach freigeschaltet. Die Redaktion behält sich vor, sachfremde oder der Netiquette nicht entsprechende Fragen nicht freizuschalten.

Leitfaden zur Freischaltung

Fragen & Antworten

Betreff: Bildungsplan 2015

Bildung | | Verfasst von

Frage an Herr Schreiner

Sehr geehrter Herr Schreiner,

verstehe ich richtig, dass die Publikation der GEW "Lesbische und schwule Lebensweisen" als Lehrkonzept in den Schulen unseres Landes Einzug halten könnte? - das wäre Diskriminierung pur - nämlich der natürlichen Familien, die neben vielen anderen auch ich als Groß-Mutter von neun Kindern und bisher 15 Enkeln vertrete, an der Seite des Groß-Vaters. Wir respektieren Menschen mit anderen Lebensweisen, aber die respektlose Einmischung in Elternrechte würden wir abwehren. Für Ihre Stellungnahme bedanke ich mich.

Mit freundlichen Grüßen, Ilsetraud Rückauer