Stellen Sie hier Ihre Frage

Hilfe & Information


Um eine Frage an den Entscheidungsträger zu stellen, geben Sie bitte Ihren Namen und eine gültige Emailadresse an. Es wird Ihnen nach Absendung der Frage eine Email mit einem Link zur Freischaltung zugeschickt.

Die Fragesteller sind angehalten, ihre Fragen sachbezogen, höflich und prägnant zu formulieren und sich im Rahmen der gegebenen Rechtsordnung zu halten.

Alle auf Abgeordneten-Check.de gestellten Fragen werden von einer Redaktion gegengelesen und erst danach freigeschaltet. Die Redaktion behält sich vor, sachfremde oder der Netiquette nicht entsprechende Fragen nicht freizuschalten.

Leitfaden zur Freischaltung

Fragen & Antworten

Betreff: Siehe oben

Wirtschaft | | Verfasst von

Frage an Frau Wiesmann

Sehr geehrte Frau Wiesmann,
wie lange wollen Sie als CDU Abgeordnete eigentlich dem Unwesen der sogenannten Genderidiologie der der christlichen Idiologie absolut widerspricht, noch zuschauen? Vielleicht bis die meißten Kinder indocktriniert sind und die Familien mit Mann und Frau, die noch in Ordnung sind auch noch zusammenbrechen? Wenn die CDU so weitermacht braucht sie sich nicht zu wundern das sie für viele nicht mehr wählbar ist.Leider gilt das auch für mich. Denn sie tritt die biblischen Wahrheiten in diesem Fall mit Füßen.
Mit freundl. Gruß
Manfred Lange